Scroll to top
© 2018, Sweet Karma Yoga GbR
2. November 2019

Ein Universum in Bewegung – Yogaworkshop mit Dwayne Holliday

Bewegung ist eine weltweite Konstante. Himmelskörper, sub-atomare Teilchen und Lebensformen aller Art befinden sich in Bewegung. Bewegung ist die Sprache des Universums. Sprechen bedeutet sich der Kraft der Bewegung hinzugeben, unsere Muttersprache zu erlernen. In unserem Körper herrscht eine Intelligenz, die diese Sprache versteht. Sie spricht in Kurven und Kreisen. Sie pulsiert mit Hilfe der Schwerkraft und sie offenbart sich in überraschenden und raffinierten Verbindungen und Handlungen im Körper. Es ist eine Sprache des Gleichgewichts und der Lenkung in der zuhören genauso machtvoll ist wie sprechen.

„Ein Universum in Bewegung“ ist ein Workshop, in dem es darum geht, Asanapraktiken als Poetik der Bewegung anzugehen, sich zu bewegen und von unseren Bewegungsfähigkeiten mitreißen zu lassen. Wir werden eine praxisorientierte Herangehensweise nutzen, um uns auf unseren Körper zu fokussieren und zu lernen die Sprache der Bewegung flüssiger zu sprechen. Das Ziel ist eine Transformation der Qualität unserer Asana Praxis, sowohl physisch als auch spirituell. Vage Empfindungen wie das Erkennen und Fokussieren von Energieströmen werden durch eine herzvolle und systematische Herangehensweise in klare und konkrete Werkzeuge umgesetzt, anhand von Bildern, funktionaler Anatomie, klar erklärten Prinzipien, praktischen Partnerübungen und verschiedenen Atemtechniken.

Über Dwayne:

Für Dwayne hat der Weg des Yoga mit Ballett angefangen. Auf der Suche nach einer Ergänzung zu seinem Tanz-Training hat er Yoga gefunden und sich in die yogische Kombination aus Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewichtstraining verliebt. Am meisten hat ihn allerdings gefesselt, dass es im Yoga um die Erfahrung der Praxis selbst geht und nicht um das Ergebnis. Dwayne hat seine Vinyasa-Yoga-Ausbildung in seiner Heimatstadt Baton Rouge in Louisiana absolviert. Er hat eine starke Verbindung zum Ashtanga Yoga und zur Kreativität des Jivamukti Yogas, und ist sehr geprägt von seiner Ausbildung in Gyrokenisis® und Techniken wie Feldenkrais, Body Mind Centering und außerdem durch unterschiedliche Tanzformen wie Zeitgenössischer Tanz, Capoeira, Breakdancing und Parcours.
Dwayne hat für sich erfahren, das die Wurzeln des Yoga in Akzeptanz, Toleranz und Mitgefühl liegen und dass eine gute Praxis Spaß machen sollte. Er hat in vielen professionellen Tanzkompagnien in Amerika getanzt und an der Deutschen Oper am Rhein. Zurzeit tanzt und choreographiert er an der Frier Zeitgenössische Scene. Zurzeit promoviert er an der Kölner Hochschule für Musik und Tanz in Tanzwissenschaft. Seit 2010 unterrichtet Dwayne Yoga in Deutschland, am Yoga Loft Köln, Vishnu's Couch, Yoga Inn Köln. Er hat Workshops in Deutschland und an unterschiedlichen Orten in den USA gegeben und und bei Festivals mitgewirkt wie der Yoga Conference Cologne, Groove Festival Köln.

  • Date

    November 2, 2019

  • Start:

    14-17 Uhr

  • Ermäßigt:

    45 €

  • Regulär:

    50 €

Workshop Ort

Sweet Karma Yoga Studio

Zurlaubener Ufer 70, 54292 Trier

Wir freuen uns über deine Anmeldung!

Sicher dir jetzt online deinen Workshop-Platz über Eversports :

https://widget.eversports.com/w/7jw3ko?event=76559&type=workshop

Bitte beachte die Stornierungsbedingungen in unseren AGBs.